Sie sind hier: WTT-FHS | CPIM-International

A. Stouten sagt:



"Mit Engagement und Struktur hat sich das Team hervorragend mit dem Thema Trendmanagement auseinandergesetzt. Die Praxis stand jederzeit im Fokus, so dass wir ein sofort einsetzbares Tool erhalten. Der Einsatz der Studierenden hat uns in unserer Entwicklung einen wichtigen Schritt weitergebracht."

Anja Stouten
Head Product Management Dental
Sulzer Mixpac AG, Haag (Rheintal)

Praxisprojekt-Interesse?

CPIM-International

Market Research & Management Design
Consulting Project Europa+, CPIM, Europa+, betreute Teamarbeit mit internationalen Austauschstudierenden


Möchten sie mehr über bestimmte Aspekte eines internationalen Marktes erfahren? Ein Team aus internationalen Austauschstudierenden und FHS-Studierenden mit Fachrichtung International Management realisieren für Sie Marktforschungen und Managementkonzeptionen für die Märkte Europa, Asien und Südamerika.

Typische Fragestellungen für internationale Marktforschung und Managementkonzeption:

  • Bedürfnisabklärungen und Marktpotentialanalysen für Produktentwicklungen und/oder Markteinführungen
  • Distributionsanalysen
  • Markt- und Mitbewerberanalysen für spezifische Marktsegmente
  • Image- oder Attraktivitätsstudien, Werbewirksamkeitsanalysen
  • Partner- oder Standortevaluationen
  • Marketing und Verkaufskonzeptionen
  • Analysen und Konzepte für Beschaffung


Die Leistungen der Studierenden

  • führen umfangreiche Primär- und Sekundäranalysen auf dem definierten Markt durch
  • erstellen Forschungsdesigns mit spezifischer Bestimmung der Ziele, Zielgruppen, Untersuchungsmethoden, -indikatoren, etc.
  • bauen auf die Forschungsdesigns gestützt ausgeklügelte Fragebögen
  • führen Marktbefragungen durch: primäre Umfragen (Befragung per Telefon, online, persönlich, etc.); sekundäre Erhebungen mit ausgedehnten Recherchen
  • werten die erhobenen Daten aus und analysieren so wie interpretieren diese unter Beizug von professionellen Tools
  • entwickeln Analysen und Konzepte für die spezifische Fragestellung
  • leiten Schlüsse und Empfehlungen für die Auftraggeberschaft ab


Austauschstudierende werden wenn möglich den Projekten zugeteilt, wo sie ihr Marktwissen am besten einbringen können. Im Idealfall stammen sie sogar aus den Ländern, die untersucht werden. Alle Studierenden absolvieren ein interkulturelles Training und werden durch die WTT-FHS in Marktforschungsmethoden unterrichtet.


Der konkrete Inhalt und die Ziele jedes Projektes werden durch die WTT-FHS mit der Auftraggeberschaft vorgängig definiert. Dies garantiert eine individualisierte und spezifische Analyse der Fragestellung.



Geeignete Auftraggeberschaften

Unternehmen jeglicher Grösse und von allen Branchen in der Schweiz und in der internationalen Bodenseeregion, öffentliche Institutionen, Gemeinden, NGO's, die bereits Niederlassungen in den zu untersuchenden Ländern haben oder einen Markteinritt evaluieren möchten.



FACTSHEET
CPIM InternationalMarket Research & Management Design - CPIM
Input StudierendeTeam mit Anzahl Studierende2-3 Austauschstudierende
3-4 FHS-Studierende
Arbeitsaufwand Team/Praxisprojektca. 800H
Studierende aus Semester5. oder 6. Sem. (von 6)
Typus Studierende Vollzeit
Input DozierendePlenumslektion für alle13 H
Projekt-Coach/Team80 H
Statistik-Coach/Team7 H
Informatik-Coach/Team4 H
Intercultural-Coach/Team15H
Proofreader/Team15H
OutputFormaler Schlussbericht, inkl. Summary, allen Analysen/Konzepten und abgeleiteten Empfehlungen/Lösungen/Ergebnissenca. 60 Seiten
Anhang mit allen Basisinformationenja
PR-Berichtja
Schlusspräsentation vor Kundschaftja
SpracheEnglisch
fixe TermineProjektstartzeitpunktFebruar und September
ProjektabschlusszeitpunktJuni und Januar
Durchlaufzeit14 Wochen
WTT YOUNG LEADER AWARDfür Nominierung möglichja
Kosten für KundschaftPauschale an WTT-FHS (exkl. MwSt.), zahlbar an WTT-FHSCHF 7'500
Spesen Studierende (Grössenordnung) zahlbar an Studierendeca. CHF 1'500 (gemäss Aufwand)