IQB-FHS

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte
Wissenschaften
Institut für Qualitäts-management und angewandte Betriebswirtschaft
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen

Tel. +41 71 226 17 60
Fax +41 71 226 14 01

www.fhsg.ch/iqb

Prof. Dr. Lukas Scherer


Institutsleiter FHS-IQB

Institut für Qualitätsmanagement und angewandte Betriebswirtschaft

Das Institut für Qualitätsmanagement und angewandte Betriebswirtschaft IQB-FHS der FHS St. Gallen ist das ostschweizerische Kompetenzzentrum für Wertschöpfungsmanagement mit besonderem Fokus auf Unternehmensentwicklung, Leadership und Personalmanagement, Qualitäts- und Projektmanagement sowie Markt- und Unternehmensanalysen (empirische Datenerhebung). Das IQB-FHS erfüllt den vierstufigen Leistungsauftrag eines Fachhochschulinstituts in Lehre, Weiterbildung, angewandter Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen.

Auf der Basis wissenschaftsbasierter Methodenkompetenz bietet das IQB-FHS in seinen Kompetenzbereichen individuelle und ganzheitliche Lösungen für Klein- und Mittelunternehmen, öffentliche Institutionen und Verwaltungen sowie Gemeinden an.

Unsere Stärken

  • Wir bieten Qualität auf hohem Niveau kombiniert mit fundierter Sachkompetenz.
  • Integrität, hohes Engagement und absolute Termintreue sind unsere Maximen.
  • Unsere Kunden profitieren von unserer Forschungstätigkeit, unserer Schulungserfahrung und unserem Wissen aus einer Vielzahl von Beratungsmandaten.

Das IQB ist zudem eine von der SAS, Schweizerische Akkreditierungsstelle, zugelassene Zertifizierungsstelle für eduQua, das Qualitätslabel für Weiterbildungsinstitutionen.

Ebenso zertifiziert das IQB-FHS Bildungsinstitutionen nach Modell F, das Gütelabel für flexibel gestaltete Bildungsgänge.


Methoden und Kompetenzbereiche

Das IQB-FHS berücksichtigt in seinen Kompetenzbereichen Wertschöpfungsmanagement und Unternehmensentwicklung, Leadership und Personalmanagement, Qualitäts- und Projektmanagement sowie Markt- und Unternehmensanalyse (empirische Datenerhebung) die Organisationsstruktur und die Organisationskultur, alle für den Erfolg wesentlichen Anspruchsgruppen und damit die spezifischen Unternehmensbedürfnisse seiner Kunden.


Unsere Dienstleistungen basieren auf Methoden, die wir je nach Fragestellung, Zielsetzung und Kundenbedürfnis individuell einsetzen. Dazu gehören angewandte Forschung und Entwicklung, Schulung und Weiterbildung sowie Beratung.

Dieser vierteilige Methodenansatz garantiert, dass das Know-how und die Erkenntnisse aus den verschiedenen Kernbereichen wechselseitig zwischen internen und externen Anspruchsgruppen fliessen und er ermöglicht die Erarbeitung und die Umsetzung spezifischer, praxis- und kundenbezogener Lösungen.