R. Schärli sagt:



"Ich konnte mir am Anfang nicht vorstellen, überhaupt hilfreiche Informationen aus diesem Projekt zu erhalten. Als 1-Mann-Betrieb waren die Anforderungen für die Studiengruppe sehr speziell. Nun wurden mir Unterlagen abgegeben, die der ProTimer GmbH im Bereich Marketing in Zukunft extrem helfen werden. Genial und durchdacht!"

Roland Schärli
Geschäftsführer
ProTimer GmbH, Degersheim

Praxisprojekt-Interesse?

Human Resources & Organisationentwicklung

Studierende im letzten Jahr des Bachelor-Studiums vertiefen sich in unteschiedlichen Fachgebieten. Innerhalb der Vertiefung "Human Resources & Organisationentwicklung" können Praxisprojektaufträge für Unternehmen und öffentlichen Institutionen aus dem in den folgenden Modulen vermittelten Lehrstoff definiert werden:

  • Personalentwicklung & Arbeitsrecht
  • Change Management/Organisationsentwicklung
  • Business Leadership Management

Aus dem in diesen Modulen vermittelten Lehrstoff können Praxisprojektaufträge für Unternehmen und öffentlichen Institutionen definiert werden.

Auszüge aus dem Lehrplan der obigen drei Module:


Personalentwicklung & Arbeitsrecht

Dieses Modul befähigt die Studierenden moderne Personalentwicklungen im Zusammenspiel mit der Unternehmens- und Organisationsentwicklung zu planen und durchzuführen.

Personalentwicklung (PE):

  • Zielvereinbarungen, Mitarbeitergespräche, Stellenbeschreibung, Anforderungsprofile, Kompetenzprofile
  • Ableitung eines PE-Konzepts und einer PE-Planung
    Praxisprojektthemen:
    • Entwicklung und Einführung von Instrumenten der Mitarbeiterführung und Personalentwicklung, wie z.B. Führen mit Zielvereinbarungen und Mitarbeitergesprächen, Kompetenzanalysen und Mitarbeiterbeurteilung
    • Erhebung von Personalentwicklungsbedarf
    • Entwicklung und inhaltliche Gestaltung von Personalentwicklungskonzepten
    • Aufbau einer Personalentwicklungsplanung

Diagnostik der Personalressourcen, Personalbeurteilung
  • Beurteilungsverfahren als Instrumente der Potenzialanalyse, Bedarfserhebung und Personalentwicklung
  • Der Einsatz von Assessment- bzw. Development-Centern

Gestaltende Instrumente der Personalentwicklung
  • Konzepte zur Nachwuchsförderung
  • Gestaltung einer Nachfolgeplanung
  • Qualifizierende Arbeitsgestaltung
  • Entwicklungspläne als Förderungsinstrument

Management betrieblicher Weiterbildung
  • Systemisches Management als Lernkulturwandel
  • Methoden der Bedarfsermittlung
  • Erstellen zielgruppenspezifischer Curricula
  • Voraussetzungen für ein modernes Veranstaltungsmanagement
  • Einsatz elektronischer Lernformen: Chancen und Risiken
  • Einsatz von Instrumenten zur Transfersicherung

    Praxisprojektthemen:
    • Erhebung des Weiterbildungsbedarf und Erstellen zielgruppenspezifischer Curricula
    • Strategisches Bildungscontrolling

Controlling und Qualitätssicherung
  • Qualitätsmanagement und Personalentwicklung
  • Quantitative Modelle, Durchführungscontrolling und Ergebniscontrolling
  • Strategisches Bildungscontrolling
  • Zertifizierungsmodelle der Weiterbildung

    Praxisprojektthemen:
    • Bewertung und Entwicklung der Prozesse im Personalmanagement
    • Entwicklung und Implementierung von Instrumenten des Personalmanagements
    • Auf- und Ausbau des Personalcontrolling

Change Management/Organisationsentwicklung

Die Studierenden erwerben Fähigkeiten in der Konzeption und Durchführung von Change-Projekten. Sie erhalten das notwendige Methodenwissen, um Prozesse unter Einbezug von Führungskräften und Mitarbeitern zu gestalten.

Business Leadership Management

Viele Leistungen im Bereich Human Resources werden von Beratern erbracht. In diesem Modul erwerben die Studierenden Wissen und Fähigkeiten zur Lösung komplexer Projekte in der Stellenbesetzung sowie der Einschätzung von Personal.